Pflanzen und Tiere
(weiter mit der ò-Taste)

 

Dies soll eine Passionsblume sein. Der Nachbar hat aber gesagt, dass es reife Passionsfrüchte noch nie gegeben habe.

   
Vor dem Haus im Sand wohnen die Ameisenlöwen in ihren Löchern. Zuerst hatte ich an dieser Stelle Ameisenbären geschrieben, doch die sind es zum Glück doch nicht.
   
Das sind Mittagsblumen, eben am Mittag ...

   
...und hier am Abend, wenn sie geschlossen haben, sozusagen nach Blumenschluss.
   
Damit das Wetter schön bleibt, steige ich manchmal auf einen Baum.
   
Mitte Juni sind die Kirschen erst hellrot, doch schmecken tun sie wunderbar.

Zwei Wochen später ist keine Kirsche mehr am Baum. Es waren Vögel auf Besuch.

   
Wenn der Kakibaum Früchte trägt, ist die Tanne zapfig.
   
Der Enkel von meinem Nachbar hilft mir wo er kann.
   
  Man darf nicht einfach ins Gehölz langen ohne hinzusehen. Es könnte eine Schlange drin sein. Schlangen soll man nicht verachten. Sie können sehr nützlich sein.